Startseite » Allgemein, Sonstige » EC-Niederdruck-Axialventilatoren

EC-Niederdruck-Axialventilatoren





Niederdruck-Axialventilatoren kommen dann zum Einsatz, wenn der Fokus auf hohen Volumenströmen bei sehr geringem Druck liegt. Dies ist in luftgekühlten Wärmeübertragern, Trockenkühlern, Kühltürmen und in Verflüssigern der Fall. Anwender können nun von einer neuen Kombination von hocheffizienten und energiesparenden EC-Ventilatoren von ebm-papst und speziellen Laufrädern profitieren.
Luftleistungen bis 84.000 m³/h
Die extrem stabilen FPX Laufräder der Firma Howden werden aus glasfaserverstärktem Polyester gefertigt. Die Schaufeln gewährleisten eine hohe Dämpfung mechanischer Vibrationen und bedürfen nur geringer Wartung. In Kombination mit ebm-papst EC-Motoren werden Luftleistungen bis zu 84.000 m³/h erreicht, die Ventilatoren eignen sich damit für Anwendungen mit Drücken bis 150 Pa. Die Laufräder der EC-Niederdruck-Axialventilatoren haben einen Durchmesser von 60 Zoll (1.524 mm).
Alles an Bord und aufeinander abgestimmt
Die EC-Niederdruck-Axialventilatoren von ebm-papst haben alle für den Betrieb notwendigen Funktionen bereits an Bord und sind aufeinander abgestimmt. Statt wie bisher Motor, Frequenzumrichter, Filter, geschirmte Kabel, Laufrad und Wandring einzeln einzukaufen und aufeinander abzustimmen, erhalten Anwender ein perfektes Gesamtsystem. Gesetzliche Bestimmungen gemäß der Ökodesign-Verordnung für Ventilatoren (ErP) werden eingehalten. Normgerechte Messungen und eine nachvollziehbare Dokumentation werden mitgeliefert.
Teillastbetrieb spart Geld und Geräusch
Luftkühler werden oft in Mischgebieten oder in Stadtgebieten eingesetzt, z. B. von Supermärkten oder zur Kühlung von Rechenzentren. Vor allem in Wohngebieten gilt es strenge Anforderungen an den Lärmschutz zu erfüllen. Dank der integrierten Steuerelektronik sind EC-Ventilatoren stufenlos regelbar. So kann die Drehzahl immer bedarfsgerecht an die Anforderungen der Anlage oder des Prozesses angepasst werden. Gerade im Teillastbereich weisen die EC-Motoren einen deutlich höheren Wirkungsgrad auf als IE4-Motoren. Es wird nur so viel Energie aufgenommen wie auch wirklich benötigt wird. Am Tag können die Ventilatoren volle Leistung erzeugen und bei weniger Beanspruchung z. B. in der Nacht arbeiten die Ventilatoren im Teillastbetrieb. Das reduziert die Geräuschentwicklung drastisch und spart zudem Energie und damit Geld. Die EC-Niederdruck-Axialventilatoren sind ab sofort lieferbar.

Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards: von der Marktreife elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl u. a. mit Biowerkstoffen.
Im Geschäftsjahr 2015/16 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von knapp 1,7 Mrd. ?. ebm-papst beschäftigt über 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 18 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 57 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, Automotive und Antriebstechnik.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1417770

Erstellt von an 27. Okt 2016. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de