Startseite » Allgemein » Biosphäre Potsdam: Neues Maskottchen sucht noch einen Namen

Biosphäre Potsdam: Neues Maskottchen sucht noch einen Namen





Der druckfrische Schulkalender für 2011 ist da! Damit froschvergnügt in das 2. Schulhalbjahr gestartet werden kann, versendet die Biosphäre Potsdam Ende der Woche den neuen Schulkalender an ca. 500 Grundschulen in Berlin und Brandenburg. Auch werden einige Kitas den Kalender direkt von der Biosphäre erhalten. Besucher der Biosphäre können den Schulkalender ebenfalls kostenfrei im Foyer mitnehmen.
Der Schulkalender listet übersichtlich die Monate Februar bis Juli 2011 taggenau auf und gibt durch kleine Symbole Auskunft über Ausstellungen und Veranstaltungen der Biosphäre. Die Zeichnung und der kleine Cartoon stammen von Helge Vogt, einem Kreuzberger Künstler, der u.a. auch schon den Hallenplan der Biosphäre zeichnete.
Als Motiv wurde das neue Maskottchen der Biosphäre gewählt: Der momentan noch namenlose Rotaugenfrosch wird künftig die Biosphäre bei PR-Aktivitäten, Messeauftritten oder Sonderveranstaltungen als Identifikationsfigur unterstützen.
Die Biosphäre sucht für das neue Maskottchen noch einen Namen und ruft daher zum Wettbewerb auf: Bis 01.05.2011 können Vorschläge gemacht werden. Jeder, der eine Idee hat, kann seine Anregung bis zum genannten Datum an frosch@biosphaere-potsdam.de schicken. Wer den schönsten Vorschlag bringt, bekommt in der Schule oder zu Hause vom Frosch Besuch.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=339981

Erstellt von an 1. Feb 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de