Startseite » Allgemein » BadenInvest: Solaranlagen kommen bereits in 2015 ohne Subventionen aus

BadenInvest: Solaranlagen kommen bereits in 2015 ohne Subventionen aus





Stefan Falk, Geschäftsführer der BadenInvest Consulting GmbH beschäftigt sich mit der aktuellen Situation der Solaranlagen in Deutschland.

Solarstrom ist trotz oder gerade wegen der Senkung der Förderung weiterhin interessant, da insbesondere durch den Preisverfall der Module und den technischen Fortschritt Strom effizient produziert werden kann.

Aktuell werden Module bereits für unter Euro 500,– pro kWp verschleudert und die Preisspirale nach unten hat immer noch kein Ende gesehen. Geht man davon aus, dass die Module jährlich ca. 5 bis 10% effizienter werden, werden wir bereits im Jahre 2015 für unter 10 Eurocent Solarstrom in Deutschland produzieren können.

Zusätzlich wird Solarstrom durch Preiserhöhungen begehrter. Der durchschnittliche Strompreis steigerte sich in den letzten 10 Jahren um 5,5% pro Jahr.

Damit wird das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) in naher Zukunft nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. Bereits heute denken Photovoltaik-anlagen-Betreiber darüber nach, den Strom an der Leipziger Strombörse zu verkaufen.

Nachdem im Sommer 2012 durch die politische Unsicherheit der Bau von Photovoltaikanlagen ins stocken kam, werden sich nächstes Jahr die Baumaßnahmen überdurchschnittlich positiv entwickeln.

Für das Jahr 2015 kalkulieren wir bereits ohne Subventionen und gehen davon aus, dass sich der PV-Markt auch ohne EEG bestens entwickelt.

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=747406

Erstellt von an 23. Okt 2012. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de