Startseite » Allgemein » Auf der E-world energy&water 2015 zeigt Dr. Neuhaus die neue Schaltbox zum Steuern von Verbrauch und Einspeisung

Auf der E-world energy&water 2015 zeigt Dr. Neuhaus die neue Schaltbox zum Steuern von Verbrauch und Einspeisung





Die intelligente Schaltbox SMARTY iQ-IO von Dr. Neuhaus Telekommunikation erweitert die Funktionalität herkömmlicher Smart Meter Gateways zu einem intelligenten Messsystem – mit dem neuen Lastschaltgerät können Verbrauch und Einspeisung vom Versorger gesteuert werden.
Durch den Ausbau der erneuerbaren Energien stehen Energieversorger heute vor großen Herausforderungen. Oberstes Ziel ist, die Netzstabilität und hohe Verfügbarkeit von Strom sicherzustellen. Smart Meter Gateways sind wichtige Komponenten im Energie-Management. Die neue intelligente Schaltbox SMARTY iQ-IO von Dr. Neuhaus Telekommunikation erlaubt Energieversorgern neben dem Erfassen von Energieverbräuchen das Steuern.
„Mit SMARTY iQ-IO können Lasten und Einspeisung ganz nach Bedarf und Versorgungssituation zu- und abgeschaltet werden“, Ludger Böggering, Leiter Marketing und Produkt Management bei Dr. Neuhaus Telekommunikation GmbH.
Sichere Kommunikation zwischen Energieversorger und Verbraucher
Sicherheit spielt gerade in Deutschland eine wesentliche Rolle bei der Gestaltung und Architektur einer Smart-Metering-Infrastruktur, insbesondere da die Energieversorgung als sicherheitskritische Infrastruktur eingeordnet ist. Die Steuerbox SMARTY iQ-IO passt sich nahtlos in die BSI-Sicherheitsanforderungen ein. Das Gateway nutzt bereits vorhandene Kommunikationskanäle und kommuniziert TLS-gesichert.
Als sichere Technologie kann die Schaltbox unter anderem Rundsteuersysteme ablösen, die den heutigen Ansprüchen an die Kommunikation und den aktuellen Sicherheitsbestimmungen nicht gerecht werden.

Die Dr. Neuhaus-Gruppe mit ihrem Tochterunternehmen ITF-EDV Fröschl GmbH ist Pionier im Bereich der M2M-Datenkommunikation. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Sagemcom Group, die seit 25 Jahren für ihre Kunden innovative, sichere und nachhaltige Smart Metering und Smart Grid Lösungen entwickelt und implementiert. Das Portfolio umfasst einzelne Produkte bis hin zu einer umfassenden Ende- zu -Ende Kommunikationslösung, einschließlich Gateways und Administrationssoftware. Die kontinuierliche Weiterentwicklungen der Lösungen hat Dr. Neuhaus und ITF-EDV Fröschl zu einem führenden Partner und Lieferanten für Versorgungsunternehmen und Smart Meter Dienstleister auf der ganzen Welt gemacht.
Dr. Neuhaus mit Hauptsitz in Hamburg, der eigenen Produktionsstätte in Rostock und dem Software-Spezialist ITF-EDV Fröschl in Walderbach, ist seit mehr als 30 Jahren Partner der Kunden. Das Unternehmen beschäftigt 230 Ingenieure und Facharbeiter.
Zusätzliche Informationen zu Unternehmen und Produkten finden sich unter: http://www.neuhaus.de; http://www.itf-edv.de;http://www.sagemcom.com; http://www.facebook.com/SagemcomOfficial;
https://twitter.com/Sagemcom“

Kurz-URL: http://www.88energie.de/?p=1169167

Erstellt von an 5. Feb 2015. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de